(Wieder) Neue Digitalisate aus dem Staatsarchiv Allenstein

04.02.2022, Clemens Draschba
Bereich: Neue Digitalisate

Auch heute hat das Staatsarchiv Allenstein neue Digitalisate auf seiner Webseite publiziert.


(Wieder) Neue Digitalisate aus dem Staatsarchiv Allenstein

Es handelt sich dabei um den Bestand 42/47/0 „Domänen Rent-Amt Preussisch Holland“ mit Domänen- Akten aus der Domäne Preußisch Holland. Der Bestand umfasst 53 Verzeichniseinheiten mit 8.699 digitalisierten Scans.

Der zweite Bestand mit der Signatur 42/51/0 „Königliches Konsistorium von Preussen“ enthält überwiegend Visitationsrezesse aus den Gebieten Bischoffswerder, Elbingen, Marienwerder und Rosenberg. Er umfasst 34 Dokumenteneinheiten mit insgesamt 13.739 Bilddateien.

Für die preußische Pfarrerforschung mag der erste Titel mit der Signatur 42/51/0/-/1 „Die Anschreiben an die Theologische Fakultät wegen der Translokation verschiedener Pfarrer und Gutachten“ interessant sein. Die Metastrukturen und Dateiverzeichnisse waren teilweise schon vor Weihnachten auf dem Allensteiner Server angelegt worden. Heute erfolgte dann die Publikation der Bilddaten.


©04.02.2022 Clemens Draschba Abrufe Blogartikel: 51895