Update im NamensIndex vom 15.04.2022

17.04.2022, Bernhard Ostrzinski
Bereich: Updates im NamensIndex

Der Namensindex der Standesamtsregister wurde um mehr als 7.600 Datensätzen ergänzt und eure Korrekturen wurden eingespielt.


Update im NamensIndex vom 15.04.2022

Mit der Osterüberraschung aus dem Allensteiner Archiv, der Veröffentlichung von Kirchenbuchbeständen, Duplikaten und weiteren kirchlichen Aktenbeständen, siehe unter der Information zu Neuen Veröffentlichungen, wurden weitere Bestände aus dem Bereich Osterode erschlossen.

Natürlich waren auch unsere „Helfenden Hände“ bereit eine kleine Osterüberraschung in das Nest zu legen. Verbunden mit Ostergüßen an alle Nutzer und Wünschen für die Feiertage auch in unruhigen Zeiten der Weltpolitik. Ein großes Dankeschön den „Helfenden Händen“ die das aktuelle Ergebnis der angezeigten Zahlen ermöglichten.

Seit der letzten Updateinformation vom 13.03.2022 ist die Anzahl der Datensätze weitergewachsen. Mit dem Update vom 15.04. befinden sich aktuell 1.084.285 Einträge aus Standesamtsregistern im Projekt. Ergänzt wurden Register aus dem Danziger Archiv, inklusive einiger Korrekturen, mit mehr als 7.600 neuen Datensätzen aus den Standesämtern

  • Groß Golmkau,
  • Neugut,
  • Zeisgendorf,
  • Kielau,
  • Groß Saalau,
  • Bobau,
  • Wonneberg,
  • Goschin,
  • Bordzichau und dem
  • Standesamt Falkenstein aus dem Allensteiner Archiv.

Die Nutzungszahlen steigen weiter kontinuierlich an und erreichten mit heutigem Stand direkt über die Projektseiten 3.182.160 Abfragen und über die Metasuche bei Compgen. zusätzlich 1.354.470. Die Möglichkeit des Abrufes der Personenkarten wurde mehr als 126.200-mal genutzt.

Viel Erfolg und Funde bei den neueingestellten aber auch den bisher eingestellten Datensätzen wünschen wir den Nutzern, freuen uns auch über weitere „Helfende Hände“ in unserem Kreis.
Bernhard (Ostrzinski)


©17.04.2022 Bernhard Ostrzinski Abrufe Blogartikel: 27411